logo-test
AKTUELLE KONZERTE

ZURZEIT SAMMELE ICH NEUE INSPIRATION.

NEUE KONZERTANKÜNDIGUNGEN DANN WIEDER HIER.

VERGANGENE KONZERTE

5. November 2018, 20:00 @ Kulturpalast, Hannover (Linden)

1. September 2018, 16:00 @ Sommerfest Eisfabrik, Hannover (Südstadt)

14. April 2018, 20:00 @ Wein&Gut Weinbar, Berlin (DE)

 2. April 2018, 18:30 @ Radio ARA (Sendung: Baaschtert), Luxembourg

31. März 2018, 20:00 @ Escher Café, Esch-Alzette (LU)

27. Dezember 2017, 19:30 @ Café littéraire “Le Bovary” Luxemburg

22. Dezember 2017 @ Wohnzimmerkonzert, Luxembourg-Bonnevoie

20. Oktober 2017, 20:00 @ Café Tabor, Hannover

23. September 2017, 20:00 @ Vegan & Raw, Nordstad/Hannover

19. August 2017, Sofakonzert @ Fichtelgebirge

7. Juli 2017, 22:30 @ snntg-Festival, Straßenbahnmuseum Sehnde

24. Juni 2017, 16:00 @ Festival (Sachsen)

16. Juni 2017, 20:00 @ PlatzProjekt, Hannover

NEWSLETTER ABONNIEREN
AKTUELLE EP »EVOLUTION«
RELEASE 04.04.2017
François Singer, Songwriter aus Hannover
… ‘analog’ gibt es die CD im OHRWURM in Hannover-Linden!
ohrwurm neu
ODER HIER BESTELLEN
MUSIK
Weitere Videos
EP-RELEASE Konzert am 4. April 2017 @ Kulturpalast, Hannover
Lyrics

Évolution

Chaque vie est tout un monde
Et des pays restent cachés
Des rêves qui se vendent
Trop de lieux où aller

La vie c’est chose fragile
Le tout peut céder au rien
Où le chemin nous mènera-t-il
On part et l’on revient

Parfois il n’y a rien
Plus épuisant que le repos
Sans mal y a-t-il du bien
Est-ce que la langue qui fait les mots?

Et les mots nous laissent rire
Et les mots nous font pleurer
Et les mots nous laissent construire
Créer, chercher, rêver …

Ainsi tu fait la danse libre
Tu chantes les aires d’oiseaux
La balance est relative
Est dépendante des mots

Les pensées sont des rêves
Il doit y avoir un sens
Les émotions peuvent faire la grêve
Et des millimètres paraître immenses

Et un tout petit bonhomme
Cherche sa place dans l’univers
Il n’y a que des voies bonnes
On voit toujours un peu plus clair
Et il apparaissent des formes
Et il apparaissent des mots

Et un jour tu te rends compte
Que t’es soudain bien lancé
Il y a l’univers qui chante
Ton aire si long cherchée

Et tu plonges de toute ton âme
Tu respires la mélodie
Tu as respiré toute ta vie
Tu vas respirer toute ta vie

Schön, dass du hier bist

Dass du hier bist
Dass du da bist
Dass du bei mir bist
Mehr brauch ich nicht

Dass du schön bist
Dass du gut bist
Dass du du bist
Dafür lieb ich dich

Ich schaue dich so gerne an
Ich schau so lang, so lang ich kann
Und weil ich grad nichts andres brauch
Hör ich nicht damit auf

Träume werden nicht immer wahr
Dass das echt stimmt ist mir längst klar
Doch von diesem Traum wusst ich nichts
Bis ich dich sah und du mich
Schön, dass du hier bist

Und wenn du redest
Einfach nur redest
Irgendwas redest
Ich hör dir so gern zu

Und wenn du schweigst
Stundenlang schweigst
Immer so bleibst
Niemand schweigt so schön wie du

Ich fasse dich so gerne an
So gern dass ich´s es nicht fassen kann
Und weil ich grad nichts andres brauch
Hör ich nicht damit auf

Träume werden nicht immer wahr
Dass das echt stimmt ist mir längst klar
Doch von diesem Traum wusst ich nichts
Ich wusst ja nicht, da gibt es dich
Ich wusst ja nicht, was da noch kommt
Und so viel Glück, wer ahnt das schon?

Und als wir zwei uns schließlich sahn
Du sahst mich an, ich sah dich an
Wir spürten es beim ersten Blick
Dass es sowas wirklich gibt

Jetzt sind wir hier, mehr braucht es nicht
Ich staune über mich und dich
Ich hatte das so nicht geahnt
Doch wir zogen uns an, du und ich

Schön, dass du hier bist
Schön, dass du hier bist

Doch wenn du weggehst
Irgendwann weggehst
Nicht mehr da bist
Geht auch ein Teil von mir

Doch du gehst nicht
Nein du gehst nicht
Ich hoff du gehst nicht
Jetzt bist du erstmal hier

Jetzt bist du erstmal hier

Klamm net an deen Zuch

Lo stees du, gees du, weess du, ech géing gär mat dir mat
Mee ech muss bleiwen, hei sinn, dech rëmgesinn, wéi gär géing ech mat
Mat dir fort, zesumme fort

Muss du lo scho gon, wëll nach net, dass du gees, ech weess, ech weess
Och du wëlls net fort, mee du muss elo fort

Ech wëll dech hei bei mir, bleif bei mir, géi nach net, ech hunn nach net genuch
Wäert lafen hin an hier op der Sich no dir
Klamm net an deen Zuch

Lo stinn ech, gesinn dech, verstinn dech, an dengen A blénkt eng Tréin
Och ech sinn traureg, fuerchtbar traureg – du bass esou schéin
Mee ‘t ass lo Zäit, et ass lo Zäit

Ech wëll dech hei bei mir, bleif bei mir, géi nach net, ech hunn nach net genuch
Wäert lafen hin an hier op der Sich no dir
Klamm net an deen Zuch

Mee lo fiert e lass, lo fiert e fort an du bass och an deem blöden Zuch
Lo lafen ech hin an hier op der Sich no dir
Ech hunn nach net genuch, ech kréien ni genuch

Geister in meinem Kopf

Ich hab Geister in meinem Kopf, wer hat sie gerufen?
Sie sind irgendwo da drin, wer weiß, was sie dort suchen?

Wenn ich sie fragen will, find ich sie nicht
Und ich glaub schon, ich bin sie los
Doch wenn ich mir dann sicher bin
Komm’n sie mir wieder in den Sinn

Ich hab Geister in meinem Kopf, hin und wieder werd’n sie wach
Und diese Geister oben drin, komm’n bei Tag, komm’n bei Nacht

Wenn ich sie anschau’n will, find ich sie nicht
Und ich glaub schon, ich bin sie los
Doch wenn ich mir dann sicher bin
Komm’n sie mir wieder in den Sinn

Ohhh, hab schon alles versucht
Ohhh, warum hab ich diesen Fluch?
Ohhh, hab ich alles versucht?

Und egal was wirklich ist, ihre Stimme klingen oft so echt
Es ist so schwer zu versteh’n, lügen sie oder haben sie Recht?

Wenn ich sie sprechen will, find ich sie nicht
Und ich glaub schon, ich bin sie los
Doch wenn ich mir dann sicher bin
Komm’n sie schon wieder, sie kommen wieder

Ohhh, und immer wieder, sie kommen wieder, da sind sie schon wieder

Vielleicht lern ich ihre Sprache, dann versteh ich was sie sagen
Sie sind ein Teil von mir, vielleicht sollten wir uns vertragen

Wenn du tanzt

Wenn du tanzt, geht die Dunkelheit verloren
Wenn du tanzt, erfüllt Licht die ganze Welt
Und dein Tanz bringt Vergessenes nach oben
Wenn du tanzt, spür ich was im Leben zählt

Wenn du singst, dann schwingt die ganze Erde
Wenn du singst, bauen die Töne mir ein Heim
Dein Gesang färbt die Welt in bunte Farben
Wenn du singst, denk ich so soll’s immer sein

Doch wenn du schreist, fallen Städte ganz zu Trümmern
Wenn du weinst, steigt der Meeresspiegel an
Und dein Schmerz, erlöst alle Sirenen
Wenn du dann gehst, hält die Welt den Atem an

Wenn du lachst, verschwinden alle Ängste
Wenn du lachst, stärkst du alle Fantasie
Und dein Lachen erleichtert selbst die Berge
Wenn du lachst, wünscht ich es endet nie

Und wenn du schweigst, beruhigt sich das Chaos
Wenn du schweigst, gewinn ich wieder Mut
Und dein Schweigen, die Vollendung jedes Tages
Wenn du schweigst, spür ich, alles ist gut

Doch wenn du schreist, fallen Städte ganz zu Trümmern
Wenn du weinst, steigt der Meeresspiegel an
Und dein Schmerz, erlöst alle Sirenen
Wenn du dann gehst, hält die Welt den Atem an
Wenn du gehst, hält die Welt den Atem an
Wenn du gehst, hindert niemand dich daran

MAKING OF »EVOLUTION« // TEAM

Mit meiner ersten CD in Händen geht für mich ein Traum in Erfüllung. Diese Musik möchte ich gern teilen: Live in der gemütlichen Atmosphäre (D)eines Wohnzimmers oder auf der Bühne, alleine oder mit Band. Oder in den Kopfhörern und Ohren der Menschen.

Mehr über meinen musikalischen Werdegang kannst Du hier unten lesen.

François Singer Songwriter aus Hannover

Geboren wurde ich 1985 in Luxemburg. Mein Weg als Songschreiber begann mit 12 in einem Familienurlaub. Mein Vater, begnadeter Gitarrist und Songschreiber, zeigte mir die ersten Akkorde auf der Gitarre. Ich begann umgehend mit Komponieren … [weiter lesen]

Gebuer gouf ech 1985 zu Lëtzebuerg. Mäi Wee als Liddermaacher huet mat 12 Joer an enger Familljevakanz ugefaangen. Mäi Papp, en talentéierte Gitarrist a Liddermaacher, huet mir déi éischt Akkorder op der Gitar bäibruecht. Ech hunn direkt ugefaang mat Komponéieren … [weider liesen]

FRÜHERE KONZERTE (AUSWAHL)
20. Mai 2017, Wohnzimmerkonzert (Bielefeld)
17. April 2017, 21:30 @ Café Konrad (Luxemburg)
09. April 2017, 17:00 Sofabühne @ Pavillon Hannover (+Infos)
04. April 2017, CD RELEASE Konzert @ Kulturpalast Linden (+Infos)
01. April 2017, 20:30 Wohnzimmerkonzert @ Frank, Hannover
10. Oktober 2016 Open Stage @ Cord Club, München
3. September 2016 ONE Festival @ Fohlenweide
17. Juni 2016 Tabor Live @ Café Tabor, Hannover
31. Mai 2016 Wohnzimmerkonzert @ Schwalenberger Straße, Hannover
16. April 2014 Lesebühne @ Café Rocas, Luxembourg-City
28. Februar 2014 Verstees de mech @ LEM, Mersch (Luxemburg)
4. Januar 2014 Icebreaker – Last summer dance @ Café Rocas, Luxembourg-city
Januar 2014, Dezember 2012 Singer-Songwriter-Slam @ MJC-Keller, Trier
BILDER
Gerne komme ich auch in Dein Wohnzimmer, auf Deine Party, in Deine Bar oder auf Dein Festival. Schreib mich einfach an!